Menü

Brokers

AvaTrade  Admiral Markets

XM  HotForex

XTB  FxOpen

InstaForex  JFD Brokers

Plus500  Skilling

Social Network

darwinex  ZuluTrade

Börse

DEGIRO

Investing beinhaltet Verlustrisiken

Crypto-Währung

Binance  Coinhouse

OKEx  Kraken

Skrill  PrimeXBT

Bitpanda

Optionshandel

Trading de opciones

Die Stärke von Vanilla-Optionen liegt in ihrer Vielseitigkeit. Sie ermöglichen es Ihnen, Positionen an den Finanzmärkten an jede auftretende Situation anzupassen oder zu verändern.

Optionen sind komplexe Derivatprodukte, einige Optionshandelsstrategien können konservativ und andere spekulativer Natur mit einem erheblichen Verlustrisiko sein.

Ob zur Absicherung des Risikos von Devisengeschäften oder zur Spekulation, die meisten multinationalen Unternehmen und Handelsprofis nutzen Optionen in der einen oder anderen Form.

Die folgenden Artikel stellen die Grundprinzipien des Handels mit Vanilla-Optionen vor. Bedenken Sie, dass die meisten Optionshändler viele Jahre Erfahrung haben, Sie werden nicht sofort nach der Lektüre dieser Artikel ein Experte werden können.

AvaOptions

Optionshandel

Optionshandel: Vorteile und Risiken für Anleger

Eine Option ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, bei der eine (der Verkäufer oder Emittent), der anderen (dem Käufer oder Inhaber), ein Vorrecht in einer bestimmten Börsentransaktion einräumt.

Optionsrisiko mit den Griechen

Wie man das Optionsrisiko mit den Griechen misst

Die Griechen (Delta, Vega, Rho, Theta, Gamma) sind Indikatoren, die verwendet werden können, um verschiedene Optionspositionen zu bewerten und das damit verbundene Risiko zu messen.

Preis und den Wert einer Option

Wie man den Preis und den Wert einer Option misst

Bei der Bestimmung des Preises bzw. der Prämie einer Option ist einer der wichtigsten Faktoren der aktuelle Kurs des zugrunde liegenden Wertpapiers. Basierend auf dem Preis des zugrunde liegenden Wertpapiers wird eine Option als in-the-money, at-the-money oder out-of-the-money bezeichnet.

Optionstypen und Stile

Optionstypen und Stile

Die beiden Grundtypen von Optionen, d.h. Calls und Puts, gehören einer von zwei Kategorien an, der amerikanischen oder der europäischen. Sie werden manchmal auch Vanilla-Optionen genannt.

Option Call

Strategien für den Optionshandel

Die verschiedenen Optionshandelsstrategien zur Absicherung eines Aktienportfolios oder zur Investition in neutrale, bearishe oder bullishe Märkte.

Gamma-Scalping

Die Gamma-Scalping-Optionshandelsstrategie

Einzelne Trader werden nie Gamma-Scalping über eine Straddle- oder Strangle-Long-Options-Strategie betreiben müssen, aber sie können diese Strategie analysieren, um ein Marktmuster zu antizipieren.

4 Hexentag

Der 4 Hexentag

Die vier Hexentage entsprechen den vierteljährlichen Verfallstagen von vier derivativen Produkten: Index- und Aktienoptionen, Index- und Aktienfutures.