Menü

Grafische Analyse: doppelte (oder dreifache) Gipfel (oder hohl)

Die Dreiecke Die DreieckeSymmetrische Verbreiterung Symmetrische Verbreiterung
Abschrägungen AbschrägungenDie erweiternden Fasen Die erweiternden Fasen
Fahnen und Wimpel Fahnen und WimpelRechtwinklige Verbreiterung Rechtwinklige Verbreiterung
Die Schulter-Kopf-Schulter Die Schulter-Kopf-SchulterDoppelte (oder dreifache) Ecken (oder Hohlräume) Doppelte (oder dreifache)
 Gipfel  (oder Hohlräume)
Die Rechtecke Die RechteckeDie Tasse mit Henkel Tasse mit Griff

 

Diese grafischen Motive kündigen eine Trendschwäche oder eine Trendwende an den Aktienmärkten an. Wie die Abbildung zeigt, nehmen die Transaktionsvolumina allmählich ab. Die Konfiguration von Doppel- oder Dreifachspitzen gibt ein gutes Signal zum Schließen einer Position beim Kauf und umgekehrt für die Doppel- oder Dreifachmulde, die ein Schlusssignal eines Leerverkaufs gibt. Pullbacks und throwbacks sind üblich, nachdem die Bestätigungslinie durchbrochen wurde. Trader können auch eine Short-Position initiieren, wenn sie die Bestätigungslinie überqueren, um auf die Trendumkehr mit einem Stop oberhalb des letzten Eckpunktes zu setzen.

Die Doppel- und Dreifachspitzen entwickeln sich in einem Aufwärtstrend, sie bilden sich aus zwei oder drei Preisspitzen auf etwa gleichem Niveau.

Doppelte Gipfel

Doppel- oder Dreifachmulden entwickeln sich in einem Abwärtstrend.

Doppelte Hohlräume

 

Es gibt zwei Arten von Spitzen oder Hohlräume, die abgerundete Eva und die Adam, die aus einem einzelnen Kerzenhalter oder einem Dorn Spitzen.

Adam Eve