Menü

CFD-Broker

AvaTrade  Admirals

XM  Pepperstone

XTB  ActivTrades

Plus500  IG

Social Network

darwinex  ZuluTrade

Crypto-Währung

Binance  Coinhouse

OKX  Bitpanda

Finanziertes Konto

FundedNext  FTMO

E8  The 5%ers

Fidelcrest  City Traders Imperium

Paper Trading-Konten (Demokonten)

Papierhandel

Der Handel ist nicht so einfach, wie die meisten Menschen denken. Obwohl er hohe Belohnungen bietet, ist er mit großen Risiken verbunden. Deshalb sollten Sie nach Handelsplattformen Ausschau halten, die Paper-Trading-Konten anbieten.

Der Handel über ein Demokonto kann Ihnen dabei helfen, sich mit den Konzepten rund um den Handel vertraut zu machen, auf alle Funktionen einer Handelsplattform zuzugreifen und neue Handelsstrategien zu testen, ohne echtes Geld zu investieren.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Paper Trading bedeutet, welche Vorteile es bietet, wie Sie einige beliebte Paper Trading-Plattformen finden und vieles mehr.

Schritt 1. Eröffnen Sie ein Paper Trading-Konto

Ein Papiergeschäft ist ein simulierter Prozess, der es einem Anleger ermöglicht, zu handeln, ohne echtes Geld zu riskieren.

Der Begriff entstand vor der Verbreitung von Online-Handelsplattformen. Angehende Trader übten auf Papier, bevor sie ihre Investitionen auf realen Märkten riskierten.

Heute beinhaltet Paper Trading die Verwendung eines elektronischen Handelssimulators, der gemeinhin als Demokonto bezeichnet wird. In den meisten Fällen sehen Handelssimulatoren genau so aus und fühlen sich genauso an wie eine Live-Handelsplattform. Paper-Trading-Anwendungen bieten in der Regel kostenloses virtuelles Geld an, das Sie zum Testen neuer Handelsstrategien verwenden können.

Kriterien zur Auswahl von Paper-Trading-Websites

Unsere Bewertungen von Brokern basieren auf den folgenden Faktoren:

  • Ruf des Brokers
  • Verfügbarkeit der Paper Trading-Umgebung.
  • Funktionalität der Handelsplattform
  • Gebühren und Kosten (bei realen Konten).

Beliebte Plattformen für das Paper Trading

Makler
Plattformen Verfallsdatum Handelsinstrumente Eröffnen Sie ein Demokonto
MetaTrader 4 und 5
cTrader, TradingView
30 TageCFD-Konto: Rohstoffe, Krypto, Aktien, Währungen, Indizes, ETFPepperstone
xStation 5 30 Tage Wertpapierdepot: Aktien
CFD-Konto: Rohstoffe, Krypto, Aktien, Währungen, Indizes, ETF, Anleihen
XTB
MetaTrader 4 und 5 Unbegrenzt CFD-Konto: Rohstoffe, Krypto, Aktien, Währungen, Indizes, ETF, Anleihen Admirals
MetaTrader 4 und 5
AvaOptions
21 Tage CFD-Konto: Rohstoffe, Krypto, Aktien, Währungen, Indizes, ETF, Anleihen, Vanilla-Optionen AvaTrade
MetaTrader 4 und 5 Unbegrenzt CFD-Konto: Rohstoffe, Aktien, Währungen, Indizes XM
MetaTrader 4 und 5
ActivTrader, TradingView
30 TageCFD-Konto: Rohstoffe, Krypto, Aktien, Währungen, Indizes, ETFs, Anleihen.ActivTrades
IG, ProRealTime,
MT4, L2 Dealer
15 TageCFD-Konto: Rohstoffe, Krypto, Aktien, Währungen, Indizes, ETFs, Anleihen.IG
Der CFD-Handel birgt ein erhebliches Verlustrisiko, weshalb er nicht für alle Anleger geeignet ist. 74-89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

Schritt 2. Lernen Sie, wie das Paper Trading funktioniert.

Eine Paper-Trading-Anwendung funktioniert genauso wie ein echtes Handelskonto. Der einzige Unterschied besteht darin, dass kein echtes Geld involviert ist. Das bedeutet, dass Sie es sich leisten können, auf Ihrem Demokonto Fehler zu machen, ohne Geld zu verlieren.

Die Nutzung einer Paper-Trading-Anwendung ist sehr einfach. Melden Sie sich bei der Handelssoftware an, filtern Sie und wählen Sie den spezifischen Vermögenswert aus, den Sie handeln möchten. Entscheiden Sie dann, zu welchem Preis Sie den Vermögenswert handeln möchten. Wenn Sie beispielsweise beabsichtigen, in eine Aktie zu investieren, die zu 13 $ gehandelt wird, geben Sie eine Kauforder auf. Sobald der Kaufauftrag ausgeführt wird, zeigt Ihr Konto an, dass Sie die Aktie gekauft haben. Wenn Sie bereit sind, sie zu verkaufen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Verkaufen" und geben Sie Ihren Verkaufspreis an.

Nachdem Sie einige Zeit geübt haben, werden Sie in der Lage sein, aus Ihren Fehlern zu lernen und Ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern.

Die meisten Online-Trading-Programme bieten sowohl Paper-Trading- als auch Live-Trading-Konten an. Der Vorteil einer solchen Anordnung ist, dass man leicht zwischen den Konten wechseln kann.

Merkmale, auf die Sie bei der Auswahl einer Paper Trading-Plattform achten sollten.

Flexibilität bei den Aufträgen

Das erste Merkmal, auf das Sie bei der Auswahl einer Paper-Trading-Plattform achten sollten, ist die Flexibilität bei den Orders.

Die Papierhandelsanwendung sollte es Ihnen ermöglichen, Limit-Orders, Stop-Orders und andere bedingte Orders zu platzieren, genauso wie Sie es auf einem echten Handelskonto tun würden. Einige Websites können Ihnen sogar die Möglichkeit bieten, Orders anhand festgelegter Trigger und technischer Muster zu automatisieren.

Anpassbare Analysetools

Scheuen Sie sich nicht, in Ihrer Handelspraxis neue Chartmuster oder technische Indikatoren auszuprobieren. Der Vorteil des Handels auf Papier besteht darin, dass Sie lernen, wie ein Profi zu handeln. Die technische Analyse auf dem Papier ist eine Sache, sie in Aktion zu sehen, eine andere. Wählen Sie daher eine Paper-Trading-Plattform mit zahlreichen Analysewerkzeugen.

Intuitive Benutzeroberfläche

Eine Paper-Trading-Plattform, die schwer zu navigieren ist, wird Ihnen mehr Frustration als Erleichterung bringen.

Wählen Sie eine Papierhandelsplattform mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und vermeiden Sie alles, was Sie dazu zwingt, viele Schritte zu durchlaufen, um eine einzige Transaktion auszuführen.

Preisgestaltung

Viele Handelsanwendungen bieten kostenlose Papierhandelskonten an, während andere verlangen, dass Sie für Echtzeitdaten oder sogar den Simulator selbst bezahlen. Die Kosten hängen hauptsächlich von den Informationen ab, die Sie erhalten möchten, und von der Aktie, dem CDF oder dem Futures-Broker, mit dem Sie handeln.

Sie sollten nach einer kostenlosen Handelsanwendung auf Papier suchen, die Sie nicht auffordert, Ihr Konto zu erstellen oder aufzufüllen.

Nachverfolgung des Portfolios

Einige Plattformen bieten Ihnen nicht nur Zugang zur gleichen Portfolioüberwachung wie Live-Handelskonten, sondern ermöglichen es Ihnen auch, zu sehen, wo Sie erfolgreich waren und wo Sie möglicherweise Fehler gemacht haben. Wählen Sie eine Plattform mit solchen Funktionen, insbesondere wenn Sie viele verschiedene Handelsstrategien ausprobieren möchten, z. B. die Fundamentalanalyse, die Fibonacci-Handelsstrategie oder den Trendhandel usw.

Schlussfolgerung

Der Handel auf Papier ist eine Möglichkeit, Handelsstrategien ohne finanzielles Risiko auszuprobieren und zu testen. Allerdings können auch die beliebtesten Handelssimulatoren das echte Trading nicht ersetzen. Sie sollten auch daran denken, dass der Papierhandel keine Garantie für den Erfolg des echten Handels ist.

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Hauptmerkmale einer beliebten Paper Trading-Plattform?

Die Paper-Trading-Plattform sollte einem echten Konto so nahe wie möglich kommen. Wählen Sie daher eine Plattform, die viele Funktionen, eine intuitive Benutzeroberfläche, genaue Marktkurse und eine realistische Benutzererfahrung bietet.

Was ist der Unterschied zwischen Paper Trading und echtem Handel?

Der einzige Unterschied zwischen einem Paper Trading-Konto und einem echten Handelskonto ist die verwendete Währung. Paper Trading-Simulatoren verwenden eine virtuelle Währung, während echte Handelskonten echtes Geld beinhalten. In der Regel sind alle Funktionen des echten Kontos auch auf Ihrem Papierhandelskonto verfügbar.

Wer sollte das Paper Trading nutzen?

Paper Trading ist besonders ideal für Händler, die gerade erst mit dem Trading beginnen. Dennoch können auch erfahrene Händler das Paper Trading nutzen, um neue Strategien auszuprobieren und zu testen, bevor sie sie auf ihren realen Handelskonten umsetzen.

Wie nutzt man am besten eine Paper Trading-Plattform?

Um eine Paper-Trading-Plattform optimal zu nutzen, müssen Sie einen Handelsplan erstellen. Halten Sie so viele Informationen wie möglich fest, z. B. den Eröffnungskurs, den Schlusskurs etc. Sie sollten ihn auch verwenden, um herauszufinden, welche Handelsstrategie für Sie am besten geeignet ist.

Warum ist der Handel auf Papier wichtig?

Sie können in der Theorie ein genialer Trader sein, aber in der Praxis sehr schlecht. Paper Trading hilft Ihnen dabei, ein professioneller Trader zu werden, indem es Ihnen Zugang zu einer echten Handelsplattform verschafft, die über kostenloses virtuelles Geld verfügt, das Sie zum Handeln verwenden können.