Menü

CFD-Broker

AvaTrade  Admiral Markets

XM  Pepperstone

XTB  ActivTrades

Plus500  IG

Social Network

darwinex  ZuluTrade

Börse

DEGIRO

Investing beinhaltet Verlustrisiken

Crypto-Währung

Binance  Coinhouse

OKEx  Bitpanda

Finanziertes Konto

FundedNext  FTMO

E8  The 5%ers

Fidelcrest  City Traders Imperium

Fidelcrest - Prop Trader Challenge

Fidelcrest
Kontoeröffnung

Fidelcrest ist eine proprietäre Handelsfirma, die 2018 von Devisenhändlern und -profis gegründet wurde. Sie haben ihren Hauptsitz in Nikosia, Zypern, und ihre IT-Abteilung befindet sich in Tallinn, Estland. Sie bieten ihren Kunden an, mit einem Kapital von bis zu 2.000.000 $ zu arbeiten und Fidelcrest Markets als Broker zu nutzen.

Ein Prop Trader zu werden ist eine hervorragende Möglichkeit, mit größeren Volumina und geringerem Risiko zu investieren. Fidelcrest LLC ist ein Prop Trading-Unternehmen, das ausgezeichnete Schulungsprogramme und ein engagiertes Support-Team bietet.

Um zu beginnen, müssen Sie eine einmalige Gebühr zahlen und ihre Challenge bestehen. Wenn Sie die anfängliche Trading-Challenge des Unternehmens bestehen, können Sie bis zu 400.000 $ verwalten und bis zu 80 % der Gewinne behalten.

Fidelcrest ist sehr flexibel und bietet eine Reihe von Kontogrößen, die für verschiedene Erfahrungs- und Investitionsniveaus geeignet sind. Sie können ihre Fonds über eine Reihe von führenden Plattformen und über 1.000 Handelsinstrumente, einschließlich Forex und Kryptowährungen, handeln.

Handeln mit Fidelcrest

Fidelcrest operiert in 30-Tage-Perioden, die in dem Moment beginnen, in dem Sie Ihre erste Position eröffnen. Alle Ihre Positionen müssen am Ende des Zeitraums geschlossen werden, wenn der endgültige Gewinn oder Verlust berechnet wird. Während jedes Zeitraums können Sie Ihre eigene Strategie verfolgen, die Nachrichtenhandel, Swing-Trading, das Halten von Positionen über Nacht und die Verwendung von Stop-Loss-Aufträgen umfassen kann.

Alle Fidelcrest-Konten haben eine Hebelwirkung von 1:100. Sie können auch EAs einsetzen, wenn die Plattform dies zulässt. Das Unternehmen hat eine Reihe von strengen Regeln, die in der Händlervereinbarung detailliert aufgeführt sind, einschließlich des maximal zulässigen Tagesverlusts und der Mindestanzahl an Handelstagen. Die Nichteinhaltung einer dieser Regeln kann zur Kündigung Ihres Kontos führen, achten Sie also darauf, das Kleingedruckte zu lesen.

Um zu beginnen

Fidelcrest hat einen gründlichen Überprüfungsprozess eingeführt, um sicherzustellen, dass Sie über eine kohärente Strategie verfügen, die in der Lage ist, die Gewinnziele zu erreichen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um ein qualifizierter Prop Trader bei der Firma zu werden :

1. Wählen Sie ein Konto aus

Fidelcrest bietet 11 verschiedene Konten an, die sich nach Ihrem bevorzugten Risikoniveau (Normal oder Aggressiv), Ihrer Erfahrung und Ihrem Kapital richten (Micro Trader-Konten für Kleinanleger oder Pro Trader-Konten für professionelle Anleger). Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über die Konten weiter unten.

2. Wählen Sie einen Broker aus.

Sie können mit sieben verschiedenen Brokern (TradeView, IC Markets, XM, Pepperstone, RoboForex, Blueberry Markets, Purple Trading) und mehreren Plattformen (MetaTrader 4, MetaTrader 5, cTrader) handeln. Sie können den Broker und die Plattform am Ende jeder 60-tägigen Handelsperiode wechseln.

3. Stellen Sie sich der Fidelcrest-Challenge (Phase 1).

Um die Challenge, die auf einem Demokonto stattfindet, abzuschließen, müssen Sie am Ende des 60-Tage-Zeitraums das Mindestgewinnziel erreichen. Wenn Sie das Gewinnziel nicht erreichen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen zweiten kostenlosen Versuch - lesen Sie den Abschnitt über Belohnungen und Empfehlungen, um mehr darüber zu erfahren.

4. Führen Sie die Finanzierungsüberprüfung durch (Phase 2).

Um die Überprüfung abzuschließen, müssen Sie das Gewinnziel erreichen, ohne die maximalen Verlustniveaus zu erreichen, und Ihre KYC-Dokumente einreichen. Sie können mit echtem Geld handeln und bis zu 50 % der Gewinne verdienen.

5. Handeln Sie mit Ihrem Geschäftskonto (Phase 3).

Sobald Sie die Phasen Challenge und Verification abgeschlossen haben, sind Sie offiziell ein Prop Trader für Fidelcrest. Sie können mit einem finanzierten Konto ohne Gewinnziel handeln und während der 60-tägigen Handelsperiode bis zu 80% der Gewinne behalten. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die maximal zulässigen Verluste nicht erreichen.

Es gibt auch einige zusätzliche Schritte, um Ihr Trading auf die nächste Stufe zu heben :

6. Scaling

Wenn Sie mit dem Geschäftskonto Fortschritte machen und mehr investieren möchten, können Sie sich mit dem Kundenserviceteam in Verbindung setzen und den Scaling-Plan abonnieren. Mit diesem Plan erhalten Sie eine Kapitalerhöhung von 25% jedes Mal, wenn Sie in drei aufeinanderfolgenden Monaten einen Gesamtgewinn von mindestens 15% erzielen.

7. Wechseln Sie zu größeren Konten.

Sie können mehrere Prüf- und Geschäftskonten haben. Sobald Sie sich mit Ihrem Konto wohlfühlen, können Sie daher den Prozess für höhere Kapitalschwellen wiederholen, indem Sie die entsprechenden Gebühren zahlen und die Challenge abschließen.

Optionen des Finanzierungsprogramms

Fidelcrest bietet verschiedene Arten von Konten an, die auf Erfahrung, Risiko und Investition basieren. Alle Konten bieten einen Hebel von bis zu 1:100 und ermöglichen den Zugang zu über 1.000 Finanzinstrumenten. Es gibt zwei Haupthandelsprogramme:

  • Micro Trader: Dieses Programm bietet kleinere Konten und ist daher eine hervorragende Option für den Einstieg, zum Testen der Strategie und zur Verfeinerung der Fähigkeiten im Bereich Risikomanagement. Das kleinste Konto kostet 99 €, das teuerste 199 €. Damit können Sie mit bis zu 20.000 $ handeln.
  • Pro Trader: Wenn Sie ein erfahrener Trader sind und Zugang zu Geldmitteln haben, können Sie mit Pro Trader-Konten bis zu 400.000 $ investieren. Die Kontogebühren reichen von 349 € bis 1.499 €. Sie haben höhere Gewinnziele als die Micro Trader-Konten in der Challenge und Validation, um Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Beide Programme bieten normale und aggressive Konten an. Aggressive Konten erlauben mehr Verluste, dafür müssen Sie höhere Gewinne erzielen und mehr Gebühren zahlen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Fähigkeiten vertrauen, bevor Sie sich für ein aggressives Konto anmelden.

Regeln für Bewertungsprogramme

  • Das Gewinnziel ist ein bestimmter Prozentsatz des Gewinns, den ein Händler erzielen muss, bevor er eine Bewertungsphase abschließen, seine Gewinne abheben oder sein Konto erhöhen kann. Finanzierte Konten haben kein Gewinnziel.
  • Der maximale tägliche Verlust ist der maximale Verlust, den ein Händler auf täglicher Basis erzielen kann, bevor das Konto geschlossen wird.
  • Der maximale Verlust ist der maximale Verlust, den ein Händler auf globaler Basis erreichen kann, bevor das Konto geschlossen wird.
  • Die maximale Anzahl an Handelstagen ist der maximale Zeitraum, in dem Sie ein bestimmtes Gewinn- oder Abhebungsziel erreichen müssen.
  • Keine Martingale erlaubt bedeutet, dass es den Händlern nicht erlaubt ist, irgendeine Art von Martingalstrategie zu verwenden.
  • Das Risikobüro ist ein Team, das feststellt, ob die Handelsstrategie eines Händlers mit den Vorstellungen der Investmentgesellschaft übereinstimmt. Wenn es entscheidet, dass Ihre Handelsstrategie nicht in Frage kommt, erhalten Sie eine Rückerstattung auf Ihr Bewertungskonto.
  • Copy-Trading-Dienste von Drittanbietern: Wenn Sie beabsichtigen, Copy-Trading-Dienste zu nutzen, sollten Sie bedenken, dass es bei der Nutzung eines Copy-Trading-Dienstes von Drittanbietern andere Händler geben kann, die diesen Dienst bereits nutzen und daher genau dieselbe Handelsstrategie anwenden. Wenn Sie einen Copy-Trading-Dienst eines Drittanbieters nutzen, laufen Sie potenziell Gefahr, dass Ihnen ein aufgeladenes Konto/eine Abhebung verweigert wird, wenn Sie die Regel für die maximale Kapitalallokation überschreiten.

1. Micro Trader Normal

Micro Trader Normal

Größe des Kontos Preis
15 000 $ 99 €
30 000 $ 199 €
60 000 $ 299 €

Kontoeröffnung

2. Micro Trader Aggressive

Micro Trader Normal

Größe des Kontos Preis
15 000 $ 199 €
30 000 $ 299 €
60 000 $ 399 €

Kontoeröffnung

3. Pro Trader Normal

Micro Trader Normal

Größe des Kontos Preis
250 000 $ 999 €
500 000 $ 1899 €
1 000 000 $ 2999 €

Kontoeröffnung

4. Pro Trader Aggressive

Micro Trader Normal

Größe des Kontos Preis
250 000 $ 1999 €
500 000 $ 3499 €

Kontoeröffnung

Besondere Zusatzoptionen beim Kauf eines Testprogramms

  • Versicherung - Erhalten Sie ein zweites Konto kostenlos, wenn Sie die erste Phase der Herausforderung nicht bestehen (erhältlich für alle Kontogrößen und -typen) - (+30% auf die einmalige Gebühr).
  • Verdoppeln Sie Ihr Kapital - Erhalten Sie kostenlos ein zweites Konto, nachdem Sie mit Ihrem finanzierten Konto einen Gewinn erzielt haben - (+50% auf die einmalige Gebühr).
  • Verdoppeln Sie Ihre Hebelwirkung - Nutzen Sie bei Transaktionen auf Ihrem Handelskonto eine Hebelwirkung von bis zu 1:200, was bedeutet, dass Sie viel größere Positionen kontrollieren können, als Sie es normalerweise tun würden (verfügbar für alle Kontogrößen und -typen) - (+20% auf die einmalige Gebühr).
  • Unbegrenzte Versuche - Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bewertungsphasen unbegrenzt auszuprobieren, wenn Sie am Ende Ihrer Handelsperiode in Gewinn sind - (Kostenlos für alle Kontogrößen und -typen).

Darüber hinaus können Sie sich für eine der beiden kostenlosen Ergänzungen entscheiden:

  1. Unbegrenzte Handelsperiode während der beiden Bewertungsphasen.
  2. Maximale Handelsperiode von 60 Kalendertagen mit der Möglichkeit, es kostenlos erneut zu versuchen, wenn der Drawdown weniger als 2 % beträgt.

Sonstige Gebühren

Die Abhebungen von Fidelcrest sind einfach. Nach jeder 30-tägigen Handelsperiode werden alle Gewinne auf Ihr Portfolio übertragen. Sie können jederzeit eine Abhebung beantragen, ohne dass eine Mindestzahlung erforderlich ist, und die Überweisung wird innerhalb von drei Geschäftstagen ausgeführt. Für Überweisungen auf Bankkonten außerhalb des SEPA-Raums (der die EU-Länder, das Vereinigte Königreich und andere Länder umfasst) wird eine Gebühr von 50 € erhoben. Sie können diese Gebühren vermeiden, indem Sie Bitcoin verwenden, um Ihr Challenge-Konto zu kaufen.

Fidelcrest erhebt keine monatlichen Kontogebühren, so dass Sie am Ende der 30-tägigen Handelsperiode bis zu 80 % Ihrer Gewinne verdienen können. Wenn Sie ein Geschäftskonto haben und einen Verlust machen, müssen Sie nichts bezahlen. So können Sie Ihre Strategie für den nächsten Handelszeitraum verbessern. Wenn Ihr Verlust die in den Regeln angegebene Grenze überschreitet, wird Ihr Konto gelöscht.

Sicherheit

Fidelcrest ist kein Broker und besitzt oder handelt nicht mit Fonds. Alle Partnerplattformen von Fidelcrest werden von der FCA reguliert und genießen einen guten Ruf. Doch obwohl das Unternehmen die branchenüblichen Sicherheitsprotokolle befolgt, raten wir immer zur Vorsicht, wenn Sie persönliche Details oder Zahlungsinformationen weitergeben.

Fidelcrest hat von Online-Nutzern gemischte Bewertungen erhalten. Die meisten negativen Bewertungen stammen von Händlern, die versehentlich gegen den Händlervertrag verstoßen haben, lesen Sie also die Regeln sorgfältig durch, bevor Sie beginnen.

👍 Vorteile

Die Vorteile des Handels mit Fidelcrest sind folgende:

  • Maßgeschneidert: Mit 11 verschiedenen Konten, die auf Erfahrung, Risikobereitschaft und Kapitalanforderungen basieren, haben Sie die besten Chancen, ein Konto zu finden, das zu Ihnen passt. Sobald Sie Erfahrung gesammelt haben, können Sie größere Konten erwerben, ohne Ihre aktuelle Lösung zu verlieren.
  • Flexibilität: Mit sieben Brokern und über 1 000 Finanzinstrumenten können Sie die Vermögenswerte finden, mit denen Sie bequem auf der Plattform handeln können, die zu Ihrer Strategie passt.
  • Risiko: Da Sie die Gelder des PropTrading-Unternehmens investieren, können Sie größere Positionen eingehen, ohne Ihr eigenes Geld aufs Spiel zu setzen.
  • Scaling-Programm: Erfolgreiche Trader haben die Möglichkeit, ihr Anfangskapital zu verdoppeln.
  • Kundenbetreuung: Das Kundenbetreuungsteam von Fidelcrest reagiert schnell und erhält von den Nutzern hervorragende Bewertungen.

👎 Nachteile.

Die Nachteile von Fidelcrest sind folgende:

  • Keine telefonische Kundenbetreuung
  • Strenge Regeln für den Handel.

Das Schlusswort zu Fidelcrest

Fidelcrest bietet einige der höchsten Gewinnbeteiligungssysteme im Bereich des PropTrading. Das Unternehmen hat außerdem einen strengen Validierungsprozess eingeführt, um potenzielle Investoren zu qualifizieren. Und obwohl das Unternehmen in den Online-Kommentaren für seine strengen Handelsregeln kritisiert wurde, sollte eine sorgfältige Lektüre vor der Anmeldung dafür sorgen, dass Sie keine Überraschungen erleben.

Fidelcrest

Häufig gestellte Fragen

Ist Fidelcrest legitim?

Ja, Fidelcrest ist ein legitimes PropTrading-Unternehmen, das es Ihnen ermöglicht, Gelder des Unternehmens zu investieren, sobald Sie Ihre Fähigkeiten auf einem Demokonto unter Beweis gestellt haben. Die Plattform hat Tausende von aktiven Händlern auf der ganzen Welt.

Was ist die Fidelcrest-Challenge?

Bei der Fidelcrest-Challenge stellen Sie Ihre Anlagefähigkeiten unter Beweis, indem Sie auf einem Demokonto einen Mindestgewinn erzielen. Sobald Sie dieses Niveau erreicht haben, müssen Sie eine finanzierte Verifizierungsphase durchlaufen. Danach erhalten Sie ein Geschäftskonto, auf dem Sie bis zu 80 % Ihrer Gewinne behalten können.

Wie hoch sind die Gebühren für Fidelcrest?

Um bei Fidelcrest Prop Trade zu machen, müssen Sie nur ein Challenge-Konto kaufen und es erfolgreich abschließen. Es gibt keine monatlichen Gebühren oder eine Mindestgewinnanforderung. Die Anmeldegebühren beginnen bei 99 €.

In welchen Ländern kann ich mit Fidelcrest handeln?

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Nationalität. Fidelcrest bietet seine Dienste weltweit an und hat daher eine lange Liste aktiver Händler aus verschiedenen Ländern.

Ist Fidelcrest reguliert?

Fidelcrest hält oder handelt keine Fonds und muss daher nicht reguliert werden. Abgesehen davon werden alle Broker, mit denen Fidelcrest zusammenarbeitet, von der FCA reguliert.