Menü

Bonus Forex Broker

Bonus Forex Broker

Die neuen ESMA-Regeln verbieten Handelsanreize und Boni seit dem 1. August 2018.

 

1. Hebel-Grenzen

  • 30:1 für Hauptwährungspaare;
  • 20:1 für nicht-große Währungspaare, Gold und Hauptindizes;
  • 10:1 für Nicht-Gold-Produkte und nicht-große Aktienindizes;
  • 5:1 für einzelne Aktien und andere Benchmarks;
  • 2:1 für Kryptowährungen;

 

2. Eine Closing-Regel der Margen pro Konto

Dies dient zur Standardisierung des Prozentsatzes der Marge (bei 50% der minimal erforderlichen Marge), zu der die Lieferanten eine oder mehrere offene CFD-Positionen eines Privatkunden schließen müssen.

 

3. Schutz vor dem negativen Gleichgewicht

Es bietet eine garantierte Verlustgrenze für Einzelhandelskunden.

 

4. Eine Beschränkung der Handelsanreize

Verbot von Einzahlungsboni und allen Formen von Handelsanreizen.

 

5. Eine standardisierte Risikowarnung

Die Warnung muss den Prozentsatz der Verluste auf den Retail-Konten eines CFD-Brokers enthalten.